Tel: +49 7231 / 58048-0

a.i.m. alles in metall GmbH

Projektbeschreibung

Obwohl das Familienunternehmen erst 2001 gegründet wurde, arbeitet die a.i.m. all in metal GmbH als Automobilzulieferer bereits mit namhaften Kunden zusammen. Das stetige Wachstum ist vor allem am Standort Markgröningen bei Stuttgart spürbar, wo die hauseigene Laserschweißtechnik angesiedelt ist: Innerhalb von zwei Jahren verdreifachte sich die Mitarbeiterzahl. Somit musste sich der Automobilzulieferer auch in der Logistik neuen Aufgaben stellen und hat sich für das LogControl®-Lagerverwaltungssystem entschieden. Mit Hilfe der Software sind eine lückenlose Chargenverwaltung, die Einhaltung der Verfallsdaten und die Inventur kein Problem mehr.

„Seit wir die LogControl-Software einsetzen, haben wir den Zeitaufwand für die Inventur im Hauptlager halbiert.“
Michael Josef, Logistikplanung-AV / Lean Management

Besonderheiten im Projekt

  • Verschieberegalanlage mit höchstens zwei offenen Gängen
  • Werkstoffe mit Verfallsdatum
  • Chargenverwaltung

Daten zum Projekt

Industriezweig

Umform- und Fügetechnik von Metall zur Weiterverarbeitung in der Automobilbranche

Potentialsteigerung

Zeitaufwand für die Inventur halbiert

Eingesetzte Module

Schnittstelle mit abas, Inventur-Modul & WebReporting-Modul

Verwandte Projekte

nach oben