Rasantes Wachstum mit einem zuverlässigen Partner

Referenzbericht: WePackIt GmbH

Der Fulfillment-Dienstleister WePackIt GmbH steuert seine Lager- und Kommissionierprozesse mit Softwarelösungen der MHP Solution Group: Die Lagerverwaltungssoftware LogControl® WHM optimiert durch kundenindividuelle Kommissionierstrategien die Prozesse im Lager und erfüllt zahlreiche Schnittstellenanforderungen, während die Versandsoftware V-LOG® das schnelle Abfertigen der Pakete unterstützt.

Saisonale Schwankungen und Wachstumsschübe um bis zu 60 % innerhalb einer Woche: Die Logistik des Fulfillment-Dienstleisters WePackIt GmbH hat seine große Flexibilität schon mehrfach unter Beweis gestellt. Das im Jahr 2019 aus der Berenbrinker Service GmbH hervorgegangene Unternehmen versendet im Auftrag seiner vielfältigen Kunden bis zu 15.000 Pakete pro Tag. Rund 2.000 der fast

40.000 gelagerten Artikel können online bestellt werden. Alle bis um 14:00 Uhr eingehenden Aufträge werden noch am selben Tag bearbeitet und verschickt. Im extrem dynamischen E-Commerce Markt kann sich das Unternehmen dabei auf die Expertise der MHP Solution Group verlassen.

Vielseitiges Spektrum

Für weiteres Wachstum wurde 2020 die Lager- und Kommissionierfläche am Stammsitz in Rheda- Wiedenbrück von 12.000 auf 24.000 Quadratmeter verdoppelt. „Bis Ende 2020 werden unsere Lagerflächen wieder voll ausgelastet sein“, erwartet Geschäftsführer Daniel Berenbrinker, dessen Team für fast alle Branchen eine individuelle Fulfillment-Lösung findet. Die meisten der hier gelagerten Produkte sind großvolumige Gartenartikel, aber auch Spirituosen, Nahrungsergänzungsmittel und Parfum gehören zum vielseitigen Spektrum. Für das effiziente Verwalten der unterschiedlichen Prozesse nutzt das Familienunternehmen die Lagerverwaltungssoftware LogControl® WHM.

„Wir haben uns für LogControl® entschieden, da wir uns hier als mittelständisches Unternehmen gut aufgehoben fühlen und auf Augenhöhe über unsere Wünsche und Lösungsansätze diskutieren können“, betont Berenbrinker. Bislang wurden bereits 20 Schnittstellen zu den verschiedenen ERP- Systemen der Kunden realisiert, damit die Auftragsdaten ohne Medienbruch und Erfassungsaufwand direkt mit dem LogControl® WHM verarbeitet werden können.

„In der Regel können wir neue Kunden mit Hilfe der in LogControl® WHM integrierten Standardschnittstelle anbinden. Das spart uns enorme Kosten, Zeit und vor allem Nerven. Die  Anbindung an die IT-Systeme unserer Kunden ist unabdingbar. Die sonst üblichen 3.000 EUR für das Programmieren einer neuen Schnittstelle wären wirtschaftlich jedoch kaum tragbar.“
Daniel Berenbrinker, Geschäftsführer

Solide Infrastruktur

Die Einführung der Lagerverwaltungssoftware verlief sehr  entspannt,  da  das  Projekt  bereits 2014 umgesetzt wurde. Der erste mit LogControl® WHM gesteuerte Kunde hatte ein tägliches Sendungsaufkommen von nur fünf bis sieben Paketen. Die damals entstehenden Fulfillment- Aktivitäten des Familienbetriebs wurden noch unter dem Namen Berenbrinker Service GmbH abgewickelt.

„Uns war von Anfang an klar, dass wir für die schnell wachsende Nachfrage nach Fulfillment- Dienstleistungen eine solide IT-Infrastruktur und ein leistungsfähiges Warehouse Management System benötigen. Diese muss sich an die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse anpassen lassen“, erinnert sich Berenbrinker, der über eigene Internet-Recherchen auf LogControl® aufmerksam wurde. Fünf Jahre später hatte der Fulfillment-Bereich bereits solche Dimensionen angenommen, dass dafür mit der WePackIt GmbH eine eigene Gesellschaft gegründet wurde.

Dank der Lagerverwaltungssoftware LogControl® und den acht eingesetzten mobilen Datenterminals kann WePackIt verschiedene beleglose Kommisionierstrategien anwenden. Die Bandbreite reicht von der wegeoptimierten Single- oder Multi-Order-Kommissionierung bis hin zur Serien- und Sammelkommissionierung. Letztere kommt dann zum Zuge, wenn im Rahmen von Sonderaktionen eine große Zahl identischer Aufträge bearbeitet werden muss. An eine dieser Aktionen kann sich Daniel Berenbrinker noch gut erinnern: „2018 durften wir für einen Kunden mehrere Tausend Ein- Stück-Sendungen mit Plüschbären verpacken und verschicken. Dabei wurde von uns ein Durchsatz von 900 Paketen pro Stunde gefordert“. Was für LogControl® problemlos möglich war, ließ bisherige Lösungen an ihre Grenzen stoßen. „Die von den KEP-Dienstleistern angebotenen Systeme waren einfach zu langsam“, erklärt Berenbrinker.

Spürbar entlastet

Vor diesem Hintergrund investierte WePackIt in die Multicarrier-Versandsoftware V-LOG® 6.0. Die Lösung stammt ebenfalls von der MHP Solution Group und ließ sich problemlos über eine bereits vorhandene Schnittstelle an das LogControl® WHM anschließen. V-LOG® stellt die passenden Versandetiketten in der geforderten Zeit bereit, übermittelt die Avisdaten an den Transporteur und die späteren Trackingdaten an den Empfänger. „Das läuft alles vollautomatisch und entlastet uns sehr“, hebt Berenbrinker hervor. Die Mitarbeiter an den sechs manuellen Packplätzen scannen den Barcode des Lieferscheins, um den Druck des Versandetiketts an einem der Zebra-Drucker zu starten. V-LOG® arbeitet dabei im Hintergrund und wird von den Mitarbeitern gar nicht wahrgenommen.

Closed cardboard boxes and wrapped with adhesive on conveyor roller

Insgesamt zieht Berenbrinker ein positives Fazit: „Mit der Lagerverwaltungssoftware LogControl® WHM und der damit harmonierenden Versandsoftware V-LOG® 6.0 haben wir unsere IT-Infrastruktur frühzeitig auf solide Beine gestellt und sind für weiteres Wachstum und neue Kundenanforderungen gut gerüstet.“

Hintergrund: WePackIt GmbH

Die WePackIt GmbH ist ein inhabergeführter Fulfillment-Dienstleister, der für fast alle Branchen tätig ist und einen Fokus auf das Handling großvolumiger Produkte setzt. Am Stammsitz in Rheda-Wiedenbrück verfügt WePackIt über 24.000 Quadratmeter Lager- und Kommissionierflächen. Hinzu kommt ein Außenlager mit 8.000 Quadratmetern in Westenholz-Delbrück und weitere 4.000 Quadratmeter für das Bearbeiten von Retouren und Sperrgut in Halle (Westfalen). Das im Jahr 2019 gegründete Unternehmen beschäftigt heute 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hervorgegangen ist die Firma aus der Berenbrinker Service GmbH.

Hintergrund: MHP Solution Group – DOING LOGISTICS

Die 1999 gegründete MHP Solution Group GmbH mit Sitz in Neustadt am Rübenberge bei Hannover ist Gesamtanbieter für intelligente Softwarelösungen, Hardware, Beratung und Business Intelligence in der Logistik. Die Unternehmensgruppe vereint über 250 Jahre Logistik-Kompetenz kombiniert mit branchenübergreifendem Logistikwissen und zukunftsweisenden Businesslösungen für die Optimierung der Logistik-Prozesse. An 12 Standorten in Europa beschäftigen die 10 Unternehmen der MHP Solution Group rund 300 Mitarbeiter, organisiert in vier Produktbereiche: Customs (TIA innovations GmbH Böbingen, AZ Außenwirtschafts- und Zollberatungsgesellschaft mbH Albstadt), Warehouse (aisys Advanced Information Systems GmbH Würzburg, KDL Logistiksysteme GmbH Hamburg, LogControl GmbH Pforzheim, PANDA PRODUCTS Barcode-Systeme GmbH Norderstedt), Shipping (MHP Software GmbH Neustadt, MHP Software S.L. Spanien) & Transport (BNS GmbH Düsseldorf, TRANSDATA Software GmbH & Co. KG Bielefeld) sowie das Entwicklungshub MHP Solution Center in Spanien.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen unter: www.mhp-solution-group.com & www.doing-logistics.com